Das Leben in der Gemeinde wird maßgeblich durch die Aktivitäten der verschiedensten, teils kommerziell tätigen, teil ehrenamtlich geleiteten Vereine und Interessengruppierungen geprägt. Ohne Ehrenamtlichen Engagement wärden die vielen kulturellen und sportlichen Aktivitäten in der Region nicht denkbar. Der Dorfclub, der Förderverein der Heimat- und Kulturpflege im nördlichen Landkreis Güstrow e.V., die Freiwillige Feuerwehr sein stellveretretend für soches Engagement genannt.

Um die Region auch touristisch und kommerziell interessant zu machen, sind Vereine wie "Mecklenburger Agrakultur" e.V. und auch die "Stiftung Mecklenburger Parkland" aktiv. Nicht vergessn sollen auch La Primera - Die erste Criollozucht Deutschlands, auch der Mecklenburg-Vorpommerscher Schleppjagdverein Freiherr von Esebeck e.V. um nur einige zu nennen.